Drucken

ThemenTage

ThemenTage

NEU in 2020

Hier entsteht mit "Thementage" eine neue Rubrik mit Vortrags-und Seminarangeboten zu wichtigen ZeitThemen.

Eine erste Veranstaltung sollte Himmelfahrt (vom 21.-24.Mai) auf dem Andreashof in Überlingen stattfinden, ...
muss aber nun leider verschoben werden. Ein neuer Termin wird rechzeitig bekanntgegeben!


                         Alarena-ThemenTage_-_-_-_NaturWESEN-A5




Am Himmelfahrtstag (21.5.) sollten die 'Thementage NaturWESEN' mit der Eröffnung der Literatur-Gedanken-Wege beginnen.
'Text-Installationen'
 in denen Auszüge aus Literatur und Wissenschaft die vielschichtigen Annäherungen, Ideen-und Erfahrungen aus und mit der Welt der Naturwesen zur 'freien öffentlichen Kenntnisgabe' gebracht werden sollten.
                             
                          Als Beispiel ein zentraler 'Gedanken-Setzling': 


                                    Rudolf_Steiner_GA_136-_Die_geistigen_Wesenheiten-S.17_

s.auch:Himmelfahrt...der Festtag für die Naturwesen



____________________________________________________________

Da bereits viele Menschen Erlebnisse mit Naturwesen haben, wird es am Himmelfahrtstag offene Gesprächsrunden geben, zu denen alle eingeladen sind, die zum Themenkreis 'Naturwesen' mit anderen ins Gespräch kommen und sich austauschen möchten.
__________________________________________


 

Wolfgang_Weirauch             Fr. 22.5.  -  Vortrag von Wolfgang Weirauch
Was die Naturgeister uns sagen - Neues Hellsehen in dunklen Zeiten

Unsere ganze Welt ist von unzähligen Naturwesen und geistigen Wesenheiten durchzogen. Diese Wesen möchten nicht vom Menschen ignoriert, sondern erkannt und berücksichtigt werden. Und sie haben sehr viel zu erzählen! Von daher ist es ein wirkliches Novum, dass wir seit 18 Jahren durch die Vermittlung von Verena Staël von Holstein im Dialog mit Hunderten von Natur-und Geistwesenheiten sind und dass diese Gespräche mittlerweile in 45 Büchern vorliegen.

Wie kann es gelingen, die Menschen der Gegenwart mit lebendiger Sprache dafür zu öffnen und zu begeistern, daß die geistige Welt nicht nur aus verstaubten Begriffen besteht, sondern etwas Reales und Wesenhaftes ist?

Trotz aller weltweiten Konflikte und Katastrophen gibt es vielfältige spirituelle Öffnungen von immer mehr Menschen. Wolfgang Weirauch berichtet über seine zahlreichen Gespräche mit hellsichtigen Menschen, Natur- und Geistwesen, verschiedene übersinnliche Phänomene sowie schicksalshafte Begegnungen mit der geistigen Welt.
_______________________________

Sa. 23. + So. 24.5. Seminar mit Wolfgang Weirauch

Was die Naturgeister uns sagen

In diesem Seminar werden Sie Ausschnitte aus vielen Gesprächen (auch bisher unveröffentlichten) kennenlernen, die wir im Dialog lesen und zwischenzeitlich miteinander besprechen.
Dieser Kurs wendet sich an alle Interessenten, ohne jede Vorkenntnisse. Anthroposophie lebendig, undogmatisch und konkret!

Wolfgang Weirauch: geb. 1953 in Flensburg, Studium der Politik und Germanistik in Flensburg und der Theologie an der Freien Hochschule der Christengemeinschaft in Stuttgart. Herausgeber der Flensburger Hefte, Politiklehrer, Vortragsredner, in der Lehrerbildung tätig beim Fernstudium WaldorfPädagogik Jena.

__________________________________________________________


Nun muss leider alles verschoben werden.....bitte vormerken und immer wieder reinschauen...!